Teichbewohner angeln

Bei uns haben sich in letzter Zeit einige Schraubdecke angesammelt. Gerade Kleinkinder spielen gerne mit den Deckeln. Man kann sie in Dosen stecken, Türmchen mit ihnen bauen, sie knacken lassen und mit Hilfe eines Magneten auch angeln. Für ein Teichangelspiel benötigt Ihr nicht viel und die meisten Sachen davon befinden sich bestimmt in Eurem Haushalt.

Material:

  • Stock (aus dem Wald)
  • ein Stück Schnur/Wolle
  • ein kleines Stück Stoff
  • einen Magneten
  • Blechdeckel
  • Acrylfarben
  • evtl. Wackelaugen
  • schwarzen Permanentmarker
  • Pinsel

20170629_142145

Bemalt die Deckel nach Herzenslust als Frösche, mit Fischen, Blubberblasen, Wasserläufer, Seerosen und was Euch noch so einfällt. Nach dem Trocknen könnt Ihr die Deckel noch mit Permanentmarker und Wackelaugen verzieren. Bei Kindern unter 3 Jahren würde ich auf Wackelaugen verzichten und die Augen aufmalen.

Die Angel fertigt Ihr einfach aus einem Magneten, etwas Stoff und Schnur. Hierfür bindet Ihr den Magneten mit Hilfe des Stoffes an der Schnur fest.

Eine blaue Unterlage dient als Teich und kombiniert mit ein paar Papierseerosenblättern und den Teichbewohner kommt sofort Angelfreude auf.

Lucy erfand gleich ein geniales Spiel; Wettangeln. Für jeden kleinen Frösch erhält man 1 Punkt, für große Frösche und Fische 2 Punkte und für Seerosen 3 Punkte. Aber Vorsicht für Blubberblasen und Wasserläufer erhält man einen Minuspunkt.

Eine schöne Bastelarbeit die fast nichts gekostet hat, uns viel Freude bereitete und eine klasse Beschäftigung gerade für Regentag ist.

Ich hoffe Euch hat unser Basteltipp gefallen. Wie immer freue ich mich sehr über Eure Likes und Kommentare.

Bis bald,

Eure Ramona.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Teichbewohner angeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s