Tipps gegen Langeweile am Strand

Meistens haben Kinder selbst genügend Ideen wie sie sich am Strand die Zeit vertreiben, so kann man als Mama auch mal lesen und entspannen. Es ist wichtig, dass Kinder genügend Zeit für freie Spielzeit bekommen und selbst ihre Kreativität ausleben können. Aber es gibt auch Momente, gerade wenn keine Geschwister oder Spielgefährten greifbar sind, wo die Kinder mit uns gemeinsam etwas machen wollen.

Für den Strand gibt es unzählige Beschäftigungsmöglichkeiten, einige wollen wir euch zeigen:

  1. Drachen steigen lassen
  2. Beachvolleyball spielen
  3. Sandkugelbahn bauen 

  4. Sandburg/ Türme bauen und mit Muscheln, Steinen, Federn, Stöcken,… verzieren.
  5. Meerestiere fangen und beobachten. Bitte verletzt die Tiere dabei nicht und lasst sie anschliessend wieder frei.
  6. Sand modellieren, z.B. eine Schildkröte, ein Auto, ein Krokodil, … 

  7. Boccia spielen
  8. Tick Tack im Sand spielen
  9. Frisbee werfen
  10. Schätze sammeln, Muscheln, Steine, Stöcke, Krebsteile, Federn, …
  11. Am Strand spazieren gehen
     

  12. Mit dem Fernglas Schiffe oder Tiere beobachten.
  13. Sich gegenseitig im Sand einbuddeln und daraus Formen modellieren, z.B. als Meerjungfrau
  14. Sandengel
  15. Wellen hüpfen
  16. Wasserbahn bauen
  17. 5-Gänge Menü aus Strandutensilien; Sandkuchen, panierte Algen, Muschelsuppe, … 

Ich hoffe es waren einige interessante und neue Ideen für Euch dabei. Wenn Euch noch weitere Beschäftigungstipps einfallen, freue ich mich über Eure Kommentare und erweitere gerne die Liste.

Viel Spaß bei Eurem nächsten Strandbesuch,

 wünscht Euch Ramona.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s