Rahmküchle

20170519_144122

Zutaten:

Für den Hefeteig:

  • 500g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Ei
  • 60g Butter
  • 200ml warme Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 60g Zucker

Für den Belag:

  • 250g Magerquark
  • 100ml Sahne
  • 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 50g Zucker
  • evtl. Schale von einer Zitrone
  • evtl. Apfel-, Rhabarberstücke

Arbeitsschritte:

  1. Stellt einen Hefeteig aus den oben aufgelisteten Zutaten her und lasst ihn rund 30 Minuten ziehen.
  2. In der Zwischenzeit könnt Ihr aus dem Quark, Sahne, Puddingpulver, Zucker und der Zitronenschale eine Creme anrühren.
  3. Teilt den Hefeteig in 10 gleich große Stücke und formt runde Fladen daraus.
  4. Bestreicht die Hefeteile mit der Quarkcreme.
  5. Verteilt evtl. Äpfel oder Rhabarberstücke darauf.
  6. Backt die Rahmküchle bei 160° Umluft rund 18 – 20 Minuten im vorgeheiztem Backofen goldgelb.20170519_150036

Lass sie Euch schmecken!

Bis bald,

Eure Ramona.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s