Unser Nesthäckchen Henry

In diesem Beitrag möchte ich euch unser jüngstes Familienmitglied vorstellen. Henry ist am 24.11.2016 per geplantem Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Er war ab der 24. SSW in der Beckenendlage und trotz erfolgreicher Wendung in der 37. SSW drehte er sich wieder zurück. Da unsere ersten drei Kinder alle recht schwer waren, wollte ich das Risiko einer Beckenendlagen Geburt nicht eingehen.

Er kam mit zarten 3510g zu Welt und war somit unser leichtestes Kind. Nach zwei Tagen in der Klinik wollte ich schon nach Hause zu meiner Familie. Henry wird wie alle unsere Kinder ausschließlich gestillt, was mir auch sehr wichtig ist. Mit 7 Wochen, passend zu meinem Geburtstag, lächelte mich Henry das erstmal bewusst an.

Henry wird fast ausschließlich mit Stoffwindeln gewickelt, hauptsächlich um unsere Müllproduktion zu minimieren. Denn in einem 6 Personenhaushalt kommt so einiges an Müll zusammen. Anfangs musste ich meinen Mann noch etwas überzeugen, aber mittlerweile wickelt er auch mit Stoffis.

In seiner 9. Lebenswoche fing Henry an durchzuschlafen. Dazu muss ich aber noch hinzufügen, dass er zuvor Nachts sehr unruhig mit seinen Armen und Beinen zappelte. Ende der 8. Lebenwoche puckten wir ihn daher Nachts. Seit dem pucken schläft er sehr ruhig von 19:30 Uhr bis rund 5 Uhr. Er schläft mit bei uns im Schlafzimmer im Familienbett. Hierfür haben wir ein normales Gitterbett (eine Gitterseite entfernt) an unser Ehebett gestellt.

Aktuell ist Henry 10 Wochen und 3 Tage alt. Wir genießen die Babyzeit mit ihm in vollen Zügen und hoffen sie geht nicht so schnell vorbei.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Unser Nesthäckchen Henry

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s